Fahrradgarage TECTUM-E bestehend aus 3 Anlagen mit insgesamt 6 Grundeinheiten und 34 Anbaueinheiten, auftragsbezogene Anpassung für elektronische Zugangsautorisierung mittels ISIGO-Managementsystem, Türanschlag DIN rechts, Stahlkonstruktion in RAL 7012 basaltgrau, Türen in RAL 7042 verkehrsgrau, Folienbeklebung bauseits 
Fahrradgarage TECTUM-E bestehend aus 3 Anlagen mit insgesamt 6 Grundeinheiten und 34 Anbaueinheiten, auftragsbezogene Anpassung für elektronische Zugangsautorisierung mittels ISIGO-Managementsystem, Türanschlag DIN rechts, Stahlkonstruktion in RAL 7012 basaltgrau, Türen in RAL 7042 verkehrsgrau, Folienbeklebung bauseits 
Fahrradgarage TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung für elektronische Zugangsautorisierung mittels ISIGO-Managementsystem, Türanschlag DIN rechts, Stahlkonstruktion in RAL 7012 basaltgrau, Türen in RAL 7042 verkehrsgrau, Folienbeklebung bauseits 
Fahrradgarage TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung für elektronische Zugangsautorisierung mittels ISIGO-Managementsystem, Türanschlag DIN rechts, Stahlkonstruktion in RAL 7012 basaltgrau, Türen in RAL 7042 verkehrsgrau, Folienbeklebung bauseits 
Detail: Türgriff 
Detail: ISIGO-Managementsystem Fahrradgarage TECTUM-E bestehend aus 1 Grundeinheit und 2 Anbaueinheiten, auftragsbezogen mit ISIGO-Managementsystem, Türanschlag DIN links, Stahlkonstruktion in RAL 5017 verkehrsblau, Türen in RAL 9016 verkehrsweiß E-Bike-Station in Sonderausführung mit Spitzgiebeldach bestehend aus 1 Technikbox und 4 Fahrradgaragen TECTUM-E, inkl. RFID-Zugangssteuerung und Fernwartungssystem, Folienbeklebung bauseits E-Bike-Station, auftragsbezogene Anpassung, mit Spitzgiebeldach bestehend aus 1 Technikbox und 4 Fahrradgaragen TECTUM-E, inkl. RFID-Zugangssteuerung und Fernwartungssystem, Folienbeklebung bauseits E-Bike-Station in Sonderausführung mit Spitzgiebeldach bestehend aus 1 Technikbox und 4 Fahrradgaragen TECTUM-E, inkl. RFID-Zugangssteuerung und Fernwartungssystem, Folienbeklebung bauseits Fahrradgarage  TECTUM-E, Reihenanlage, Türanschlag DIN links mit kundenspezifischer RFID-Zugangsberechtigung / Software und integrierter EnergyBus-Ladetechnik (auftragsbezogen) Fahrradgarage TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung, Reihenanlage, Türanschlag DIN links mit kundenspezifischer RFID-Zugangsberechtigung / Software und integrierter EnergyBus-Ladetechnik Fahrradgarage TECTUM-E als Reihenanlage Detail: Innenansicht Fahrradgarage TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung, mit ISIGO-Managementsystem und kundenseitiger Beklebung Displayanzeige Tür geöffnet Detailbild: Griffschale Innenansicht: Einfahrschiene Fahrradgarage TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung, mit kundenseitiger Beklebung Displayanzeige Reserviert Displayanzeige Bereit E-Bike-Station für Pedelecs und Cargobikes mit Ladetechnik EnergyBus, sowie Ladestation 230 V. Stahlteile in RAL 9016, Folienbeklebung bauseits Fahrradgarage TECTUM-E, Reihenanlage, Türanschlag DIN rechts<br />
<br />
E-Bike-Station für Pedelecs und Cargobikes mit Ladetechnik EnergyBus, sowie Ladestation 230 V. Stahlteile in RAL 9016, Folienbeklebung bauseits Innenansicht mit Ladestation EnergyBus Einzelbox mit RFID-Kartenleser im Dach Innenansicht Türblatt mit Notöffnung Detail: Führungsschiene, Wippe mit Auslöser Besetzt-Anzeige und Radhalter Schaltschrank zur Unterbringung der Anlagensteuerung Fahrradgarage TECTUM-E, Reihenanlage, Türanschlag DIN links, Stahlkonstruktion in DB eisenglimmer E-BIKE-Ladestation TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung mit Spitzgiebeldach und Anlagensteuerung, Zugang per Handy-/SMS-Autorisierung, kundenseitige Beklebung E-BIKE-Ladestation TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung mit Spitzgiebeldach und Anlagensteuerung, Zugang per Handy-/SMS-Autorisierung, kundenseitige Beklebung E-BIKE-Ladestation TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung mit Spitzgiebeldach und Anlagensteuerung, Zugang per Handy-/SMS-Autorisierung, kundenseitige Beklebung Bedienelement der Anlagensteuerung Ablageschale inklusive Elektroinstallation (seitliche Schuko-Steckdose, FIL/LS) E-BIKE-Ladestation TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung mit Spitzgiebeldach und Anlagensteuerung, Zugang per Handy-/SMS-Autorisierung, kundenseitige Beklebung E-BIKE-Ladestation TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung mit Spitzgiebeldach und Anlagensteuerung, Zugang per Handy-/SMS-Autorisierung, kundenseitige Beklebung Ablageschale mit Elektroinstallation (Schuko-Steckdose, FI/LS) E-BIKE-Ladestation TECTUM-E, auftragsbezogene Anpassung mit Spitzgiebeldach und Anlagensteuerung, Zugang per Handy-/SMS-Autorisierung, kundenseitige Beklebung

Fahrradgarage TECTUM-E

Konstruktion: Feuerverzinkte Stahlkonstruktion bestehend aus verwindungssteifem, geschweißtem Türrahmen, Stützen 150 x 50 mm, verschraubte Dach- und vernietete Seitenelemente.
Oberfläche / Farbe: Alle Stahlteile verzinkt und pulverbeschichtet in RAL-Farbe nach Wahl.
Grundrahmen: Kastenprofil 50 x 50 mm mit zusätzlicher U-Profil-Einfahrschiene, integrierte Wippenkonstruktion inklusive Magnetkontakt IP 67 und vormontierter Elektrozuleitung 12V.
Dach: Schrägdach aus robustem Stahlblech mit bzw. ohne integrierter Technikbox.
Zugangssteuerung: Die unter dem Dach bzw. in einer zusätzlichen Technikbox befindliche Elektronikbox inklusive Transpondertechnik nach ISO 14443 A/B autorisiert dem Benutzer den Zugang zur Fahrradgarage mittels RFID-Kartenleser. Mittels eingebautem Drucktaster IP 66 quittiert der Benutzer den Zugang. In Verbindung mit einer Folgebox erfolgt die elektrische Box zu Box - Verkabelung im Dachbereich.
Rück- und Seitenwände: Aus verzinktem und profiliertem Stahlblech, pulverbeschichtet in RAL-Farbe nach Wahl. In der Rückwand befindet sich ein zusätzlicher Radhalter.
Tür: Umlaufender geschweißter Türrahmen aus Kantteilen, Kastenprofilen 50 x 50 mm. Das Türblatt aus gekantetem Stahlblech beinhaltet eine Griffschale, Notöffnung von innen, elektrisches Türschloss 12V mit mechanischer Schnappverriegelung. Die Ausgabe eines elektronischen Zustandssignals erfolgt über einen im Türrahmen integrierten Magnetkontaktschalter IP 67.
Bei Stromausfall kann der Anlagenbetreiber über eine integrierte Notöffnung von außen mit einem auftragsbezogenen Notschlüssel entriegeln.
Befestigung: Zum Aufdübeln bei +/- 0 mm auf bauseitige Betonplatte nach unseren Fundamentplänen. Lieferung inkl. Befestigungsmaterial.
Montage: Anlieferung erfolgt zerlegt. Eine Montage durch unser Fachpersonal gegen Mehrpreis wird empfohlen.
Option: Schutzkontaktsteckdose 230V mit FI-Schutzschalter und Ablagefach gegen Mehrpreis auf Anfrage.

Technische Skizzen

Sie haben Fragen?

0800 / 80 20 81 41 00

Mo-Fr 7 - 18 Uhr | Sa 8 - 12 Uhr

Wählen Sie ihre Variante mit den Filtern aus:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Varianten
Darstellung: Liste Kachel
Produkttyp Fahrradüberdachung
Türanschlag DIN links
Schließung RFID-Kartenleser

Preis auf Anfrage

Zur Variante
Produkttyp Fahrradüberdachung
Türanschlag DIN links
Schließung RFID-Kartenleser

Preis auf Anfrage

Zur Variante
Produkttyp Fahrradüberdachung
Türanschlag DIN links
Schließung RFID-Kartenleser

Preis auf Anfrage

Zur Variante
Produkttyp Fahrradüberdachung
Türanschlag DIN links
Schließung RFID-Kartenleser

Preis auf Anfrage

Zur Variante
Produkttyp Fahrradüberdachung
Türanschlag DIN links
Schließung RFID-Kartenleser

Preis auf Anfrage

Zur Variante

Stellen Sie Ihre Frage!

Brauchen Sie Hilfe oder suchen Sie unsere Beratung?

Sie haben besondere Anforderungen? Oder benötigen ein individuelles Angebot von unseren erfahrenen Fachberatern? Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge ein *

Sie wünschen Beratung? Wir rufen Sie zurück!
Unsere Fachberater kümmern sich gern individuell um Ihr Anliegen und rufen Sie zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt zurück - einfach Daten ausfüllen und Rückruf anfordern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge ein *