Projektbeschreibung: ZIEGLER-Stadtmobiliar im öffentlichen Raum

Südliches Flair im Eingangsbereich: Stilvolle Sitzbänke laden zum Verweilen ein

Eine abwechslungsreiche Kombination von acht Sitzbänken aus dem Sortiment der Firma E. ZIEGLER Metallbearbeitung ziert seit Herbst 2016 den Eingangsbereich der Stadtwerke Erkrath. Die geschwungenen und geraden Bänke in weißer Granitoptik von ZIEGLER’s Exklusiv-Partner BELLITALIA bieten Besuchern und Mitarbeitern Entspannung, beleben den Vorplatz und sorgen für Atmosphäre mit einem Hauch von südlichem Flair. Sie fügen sich harmonisch in ihre Umgebung ein - die eingebauten LED-Strahler bringen darüber hinaus den Bereich auch im Dunkeln zum Strahlen.

Abgerundete Kanten und Sitzauflagen aus Okoumé-Holz garantieren optimalen Sitzkomfort. Die Bänke der Produktserie ONDA sind wetterbeständig, robust und pflegeleicht. Standardmäßig ist ein Nivelliersystem integriert, um Gefälle von bis zu 6% ganz einfach auszugleichen. Die wandlungsfähigen Stadtmöbel eignen sich somit perfekt für die individuelle Gestaltung öffentlicher Plätze aller Art, wie das Projekt in Erkrath eindrücklich zeigt.