Anlehnbügel TAMORES mit Quersteg, in RAL 7016 anthrazitgrau Anlehnbügel TAMORES mit Quersteg, in RAL 7016 anthrazitgrau Anlehnbügel TAMORES mit Quersteg, in RAL 7016 anthrazitgrau Anlehnbügel TAMORES mit Quersteg, in RAL 7016 anthrazitgrau

Anlehnbügel TAMORES

Einfach das Fahrrad am Anlehnständer anlehnen und am Rahmen festketten. Kein Quetschen der Reifen, keine Gefahr, sich eine Acht im Vorderrad einzufangen. Ob durch eigene Muskelkraft oder motorisiert angetrieben – der Radfahrer freut sich, wenn sein Fahrrad nach dem Abstellen noch wohlbehalten an Ort und Stelle steht. Nutzt man am Anlehnbügel, die für das anschließen des Fahrrads, vorgesehenen Querstrebe, wird das Fahrradschloss zusätzlich noch fixiert. Ob einzeln aufgestellt oder in Reihe – Einzelparker oder Reihenparker – filigran und stilvoll, im eleganten Design, schaffen Fahrradparksysteme, wie dieser Anlehnbügel, an jedem Standort einen sicheren Fahrradabstellplatz und stärken, unauffällig aber dennoch sichtbar, das Vertrauen in die Sicherheit.

Starker Publikumsverkehr und beliebte Pfade im Großstadtdschungel brauchen Strukturen, die unsere Kommunen verschönern sowie sichere Fahrradparksysteme schaffen.‎ Deshalb hat ZIEGLER in die Kollektion TAMORES einen Fahrradständer aufgenommen, der als Anlehnbügel auch wertvolle eBikes oder teure "Muskelräder" sicher vor Diebstahl schützt. Bänke, Tische und Abfallbehälter gehören ebenso zur Produktfamilie, die das elegante Design des Fahrradanlehnbügels fortsetzen. Die robuste Flachstahl-Konstruktion des Anlehnständers lässt sich platzsparend integrieren und steht pulverbeschichtet in verschiedenen Farbvarianten zur Auswahl.

Leider werden immer wieder Parkbänke, Abfallbehälter und Fahrradparker mutwillig beschädigt oder gar zerstört. Ganz verhindern lässt sich dies nicht. Was aber zumindest dagegen hilft, ist das Verwenden von extrem widerstandsfähigen Materialien, die das Beschädigungen von Fahrradparksystemen minimieren. Dieser Fahrradanlehnbügel, wahlweise zum Einbetonieren oder Aufdübeln, aus robustem, langlebigem und feuerverzinktem Flachstahl, sowie die gesamte Kollektion eingeschlossen, wurden unter der Prämisse gefertigt, ein besonders vandalismusresistentes Stadtmobiliar zu konzipieren.

Konstruktion:

  • Anlehnbügel aus Flachstahl (60 x 12 mm), mit bzw. ohne Querstrebe
Oberfläche / Farbe:
  • alle Stahlteile feuerverzinkt bzw. zusätzlich pulverbeschichtet in Standardfarben
Befestigungsart:
  • zum Einbetonieren (empfohlene Einbautiefe 300 mm) bzw. zum Aufdübeln bei +/- 0 mm

Technische Skizzen

Sie haben Fragen?

0800 / 100 49 01

Mo-Fr 7 - 18 Uhr

Wählen Sie ihre Variante mit den Filtern aus:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Varianten
Darstellung: Liste Kachel
Zuletzt angesehen

Stellen Sie Ihre Frage! Brauchen Sie Hilfe oder suchen Sie unsere Beratung?

Sie haben besondere Anforderungen? Oder benötigen ein individuelles Angebot von unseren erfahrenen Fachberatern? Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie wünschen Beratung? Wir rufen Sie zurück!
Unsere Fachberater kümmern sich gern individuell um Ihr Anliegen und rufen Sie zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt zurück - einfach Daten ausfüllen und Rückruf anfordern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.