Briefkästen

61 Produkte gefunden


Wählen Sie ihre Variante mit den Filtern aus:

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 Seite 1 von 8

ZIEGLER Metall Briefkästen

Briefkästen sind das Aushängeschild eines jeden Hauses: Ob Unternehmensgebäude oder privates Zuhause – schon der Briefkasten lässt viele Menschen darauf schließen, was sich hinter den Mauern eines Hauses verbirgt. Sorgen Sie deshalb für ein attraktives Image – und entscheiden Sie sich für einen exklusiven Briefkasten von ZIEGLER.

Zu jeder Haustür gehört ein ordnungsgemäßer Briefkasten. Er dient dazu, Postsendungen in Empfang zu nehmen und befindet sich zumeist für den Zusteller gut erreichbar am Eingang eines Hauses oder im Eingangsbereich. Je nach den Gegebenheiten vor Ort ist eine bestimmte Befestigungsart zu wählen, als auch die Art des Briefkastens selbst. Für jedes Haus oder Gebäude gibt es den passenden ZIEGLER Briefkasten oder Briefkastenanlage.

Allgemeines zu Briefkästen

Die Anbringung eines Briefkastens obliegt jedem Hauseigentümer selbst und unterliegt dessen Verantwortlichkeit. Bestenfalls ist der Briefkasten oder die Briefkastenanlage vor dem Haus frei zugänglich angebracht oder im Hauseingangsbereich für den Zusteller erreichbar. Dabei sollten Namensschilder gut lesbar angebracht werden. Die Bauform des Briefkastens richtet sich nach dem Geschmack des Eigentümers und nach dessen Nutzen. Ist der Briefkasten für ein Mehrfamilienhaus, Bürokomplex oder eine Wohnanlage gedacht und für mehrere Parteien ausgerichtet, ist die Anschaffung einer Briefkastenanlage sinnvoll.
Die EN 12724 regelt die Beschaffenheit von Briefkästen. Der europäischen Norm zufolge, sollte der Briefkasten mindestens das Briefumschlagsformat C4 umfassen. Dies entspricht einer Papiergröße von DIN A4. Dabei muss die Briefkastenklappe so beschaffen sein, dass Briefe dieser Größe unbeschädigt eingeworfen werden können. Wählen Sie für die Haltbarkeit des Briefkastens wetterfestes Material als auch einen Briefeinwurf, der vor Eindringen von Nässe schützt, damit Ihre Post keinen Schaden nimmt. Schlösser und Scharniere sollten aus korrosionsfreiem Material bestehen.
Da der Eingang zu einem Wohnbereich oder Bürokomplexes auch einen ersten Eindruck vermittelt, sind auch ästhetische Gesichtspunkte zu beachten. Ebenso wichtig ist Art der Anbringung des Briefkastens.

Briefkästen als Aushängeschild für Gebäude

Moderne Briefkästen sind heute mehr als nur ein schnödes Auffangbecken für die tägliche Briefeflut: Vielmehr sind sie integrierter Bestandteil eines Hauses, der damit auch einen entscheiden Teil zur Außenwirkung eines Gebäudes beiträgt.
Entscheiden Sie sich deshalb für einen hochwertigen Briefkasten von ZIEGLER: In unserem Onlineshop finden Sie exklusive Konstruktionen, die mehr als nur ihren Zweck erfüllen: Sie warten mit einem attraktiven Design aus beständigen und hochwertigen Materialien auf und schinden damit enorm Eindruck. Heben Sie sich von Ihren Nachbarn ab oder machen Sie schon mit Ihrem Briefkasten auf Ihr Unternehmen aufmerksam: Die Briefkästen von ZIEGLER erfüllen auch hohe Ansprüche in Bezug auf Qualität und Design.

Einzelbriefkästen und Zeitungsfächer

Briefkästen können Sie auch als komplette Briefkastenanlagen für Mehrfamilienhäuser und Firmengebäude erwerben, die Sie wahlweise als freistehende Konstruktionen, als auch als Aufputz- oder Unterputz-Modelle erhalten.

Welches Material bietet welche Vorteile?

Grundsätzlich eignen sich drei Materialien für einen Briefkasten oder eine Briefkastenanlage. Je nach Anbringung und Örtlichkeiten sollte das Material gewählt werden. Die Briefkästen sind unabhängig vom Material pulverbeschichtet und lassen sich daher mit einer gewünschten Farbe überziehen. Die Standardfarben bewegen sich in einem Spektrum von rot, blau, grün, schwarz, grau und weiß. Das Namensschild besteht zumeist aus einem Alu-Profil mit Kunststoffschild. Andernfalls ist es auch möglich, die Einwurfklappe mit dem Namen zu gravieren. Folgende Materialien eignen sich für Briefkästen:

• Aluminium: sehr leicht und stabil, unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen, brandbeständig
• Stahl: hohe Belastbarkeit, besonders für Briefkastenanlagen geeignet
• Edelstahl: korrosionsbeständig, temperaturbeständig, besonders langlebig

Welche Extras gibt es für Briefkästen?

Neben Standardbriefkästen existieren auch Briefkästen mit einer Erweiterung für Zeitungszustellungen oder Paketzustellungen. Ebenso ist bei vielen Modellen die zusätzliche Installation einer Gegensprechanlage möglich. Hier finden Sie eine Vorrichtung für eine handelsübliche Wechselsprechanlage, versehen mit einem Klingeltaster oder optional mit einem beleuchteten Display. Die praktischen Erweiterungen dienen dem Komfort und den persönlichen Wünschen des Hauseigentümers.
Gerade für Paketzustellungen gibt es Lösungen für Briefkästen, die eine Paketbox enthalten. Diese sind teilweise mit verstellbaren Böden versehen. Mit einer Paketbox wird Ihnen der Gang zur nächsten Zustellerfiliale erspart. Die Briefkästen enthalten eine patentierte Tandementnahmesicherung, sodass Ihre Pakete in Ihrer Abwesenheit sicher zugestellt werden können. Ebenso erhältlich sind Briefkästen mit Mitteilungskästen, sodass Sie beispielsweise als Hausverwalter die entsprechenden Mietparteien über Neuigkeiten informieren können.

Welche Ausführungen von Briefkästen gibt es?

Grundsätzlich kann man Briefkästen in drei Ausführungen einteilen. Dies sind der Einzelbriefkasten, die Briefkastenanlage und das Zeitungsfach. Einzelbriefkästen können vielfältig befestigt werden. Sie sind freistehend oder an einem Zaun oder einer Wand befestigt. Besonders für Gebäude, in dem nur ein Haushalt oder ein Gewerbe anzufinden ist, sind Einzelbriefkästen geeignet.
Briefkastenanlagen bestehen aus bis zu zehn Briefkastenfächern, die separat abschließbar und mit Namensschild versehen sind. Gerade für Gebäude mit mehreren Empfängern ist eine Briefkastenanlage vorgesehen. Briefkastenanlagen sind sowohl freistehend auf einer Pfostenbefestigung als auch mit Wandbefestigung montierbar. Einzelbriefkästen und auch Briefkastenanlagen verfügen über Einwurfschlitze, die vor Regen geschützt sind.
Eine zusätzliche Zeitungsrolle erspart Ihnen viel Platz in Ihrem Briefkasten. Besonders für Zeitungsabonnenten ist eine Zeitungsrolle geeignet. In der Regel wird diese an einem bereits installiertem Briefkasten montiert.

Welche Befestigungsarten von Briefkästen gibt es?

Die Art der Befestigung richtet sich nach den Gegebenheiten vor Ort. Reicht das Grundstück vor das Gebäude, ist ein freistehender Briefkasten oder Briefkastenanlage möglich. Dabei steht der Briefkasten auf Pfosten. Ebenso möglich ist in diesem Fall die Befestigung an einem Zaun. Hierbei ist oftmals die Möglichkeit geboten, den Briefkasten von der Rückseite zu öffnen. Ist vor dem Gebäude kein Platz für einen Briefkasten, eignet sich der Auf- oder Unterputz eines Briefkastens. Hierbei wird der Briefkasten in die Wand eingelassen oder davor gesetzt. Auch ein Einbetonieren ist möglich.

Wo sollte der Briefkasten platziert sein?

Oberste Priorität bei der Platzierung eines Briefkastens sollte die Erreichbarkeit für den Zusteller sein. Daher eignet sich die Befestigung des Briefkastens im Außenbereich. Falls dies nicht möglich ist, kann auch der Eingangsbereich genutzt werden. Einige Zusteller verfügen dann über einen Zentralschlüssel, mit dem sie zu den Briefkästen gelangen. Nach Möglichkeit sollte ein Briefkasten jedoch an der Grundstücksgrenze einer befahrbaren Straße angebracht sein. Der Ort des Briefkastens sollte beleuchtet sein. Meist bietet sich der Platz neben der Klingelanlage an.

Stellen Sie Ihre Frage!

Brauchen Sie Hilfe oder suchen Sie unsere Beratung?

Sie haben besondere Anforderungen? Oder benötigen ein individuelles Angebot von unseren erfahrenen Fachberatern? Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein - wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge ein *

Sie wünschen Beratung? Wir rufen Sie zurück!
Unsere Fachberater kümmern sich gern individuell um Ihr Anliegen und rufen Sie zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt zurück - einfach Daten ausfüllen und Rückruf anfordern.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge ein *